Hebamme Iris Kreuser
Hebamme Iris Kreuser 

Massage für Schwangere

 

Wohlfühlmassage für Schwangere

 

Die Schwangerschaft bedeutet für jede Frau nicht nur das große Glück, sondern auch eine Zeit der Veränderung: die Körperhaltung verändert sich, Bänder und Sehnen werden gedehnt, die Muskulatur wird weicher und der Hormonhaushalt explodiert. Nicht selten führen diese physischen und hormonellen Veränderungen auch zu einer Vielzahl von körperlichen Beschwerden wie z.B. Verspannungen der Muskeln im Rücken-, Schulter- und Nackenbereich, Rückenschmerzen durch Hohlkreuzbildung und Wassereinlagerungen. Ab der 14. SSW können Sie eine Massage buchen.

 

Mein Anliegen ist es, Ihnen in der Zeit der Schwangerschaft eine Oase des Wohlbefindens und Genießens zu schaffen, um während der unentwegten "Tragelast" wieder besser ins körperliche und seelische Gleichgewicht zu finden.

 

Ziel ist die ganzheitliche Entspannung für Mutter und Ungeborenes.

 

Die Aromaöl-Massage während der Schwangerschaft ist ein natürlicher Weg, diese üblichen Beschwerden erheblich zu lindern:

 

  • Die entspannende Wirkung der Massage reduziert nachweislich die Produktion von Stresshormonen. Die Beruhigung des Nervensystems wird auch vom Baby im Uterus wahrgenommen.
  • Muskelverspannungen werden vermindert, v.a. im Bereich des mittleren und oberen Rückens, des Nackens und der Schultern.
  • Die Hautelastizität wird gestärkt und Geweberisse vermindert.
  • Wassereinlagerungen (Ödeme) in den Beinen und Fußknöcheln werden verringert.
  • Die Körperwahrnehmung wird verbessert, die Körperhaltung unterstützt.
  • Die Durchblutung des Bindegewebes wird angeregt.
  • Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.
  • Die Massage wirkt stimmungsaufhellend und ausgleichend.
  • Wertvolle Öle pflegen die beanspruchte Haut und machen sie straff und geschmeidig.

 

Bitte  bringen Sie zur Behandlung ein großes Handtuch mit.

Geburtsvorbereitende Massage

 

Als eine sanfte Alternative zur Akupunktur biete ich Massagen für eine gute Vorbereitung auf die Geburt an. Diese können ab der 35. Schwangerschaftswoche beginnen und finden einmal wöchentlich statt.

 

Die Massage bietet gezielte Entspannung für Körper und Geist. Für Frauen, die Akupunkturnadeln als unangenehm empfinden, ist diese Massage eine perfekte Alternative. Die Behandlungen schulen Ihr Körperbewusstsein und sie können das „Loslassen“ üben – eine wichtige Voraussetzung für eine natürliche Geburt.

 

Die Nacken-Schulter-Lockerung, sowie die Entspannung der Becken- und Gesäßmuskulatur, der Hüfte und des Rückens schaffen mehr Raum für das Kind. Die Lösung dieser Spannungen kann das Hineingleiten und Tiefertreten des Köpfchens unter der Geburt verbessern und das Öffnen von Beckenboden und Muttermund erleichtern.

 

Bitte bringen Sie zur Behandlung ein großes Handtuch mit.

Ich bin für Sie da.

Iris Kreuser

August-Macke-Straße 13
53332 Bornheim

Telefon: 02222 64310 02222 64310

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Iris Kreuser 2016